Sommerfest 2015 geschminkt

Foto: Kita Didderse

Sommerfest 2015 Rede

Foto: Kita Didderse

Sommerfest 2015

Nachricht 16. Juli 2015

Sommerfest mit vielen Überraschungen

Die erste Überraschung bereitete uns das Wetter an diesem 4. Juli 2015, zu unserem Sommerfest und 25-jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte.
Es waren 40 Grad im Schatten, sehr heiß und sonnig.
Umso erfreuter waren wir von der regen Teilnahme der Eltern, Kinder und Familien.
Die zweite Überraschung war das Geschenk der Gemeinde Didderse.
Frau Thomsen, stellv. Bürgermeisterin von Didderse, hat den Erzieherinnen, der Leiterin und vor allem den Kindern mit einem großen Sechssitzer- Fahrzeug für Kinder bis drei Jahren eine sehr große Freude gemacht. Nun ist es kein Problem mehr, unsere Kinder unter zwei Jahren auf längere Spaziergänge mit zu nehmen.
Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle für das tolle Geschenk!
Eine große Überraschung war unser Zauberer Peter Dommel, der die Kinder und Eltern begeisterte und zum Mitmachen animierte.
Unter dem Thema: „Alte Spiele neu entdeckt“ gab es verschiedene Spielstationen, die so schon vor 25 Jahren bekannt und beliebt waren. Der "Wasserlauf" fand wegen der großen Hitze für das geplante "Sackhüpfen" statt und ist sehr gut, nicht nur von den Kindern, genutzt worden.
Es gab Zuckerwatte, Kuchen und Torte, verschiedene Salate und Bratwurst für alle, denen es nicht zu heiß war.
Wir danken der Feuerwehr für das tapfere Grillen bei diesen Temperaturen.
Ein großer Dank geht auch an die Frauen der Kirchengemeinde St. Viti, die sehr viele wunderbare Kuchen und Torten für unser Fest gebacken und angeboten haben.
Unseren Eltern und Großeltern gilt ein großes Dankeschön für Ihre Spenden, zahlreichen Salate und einige Kuchen, die das Fest verschönten und vor allem versüßten. Die Kinder hatten Freude an der Zuckerwattemaschine, die von einigen Eltern betrieben und von der Kirchengemeinde freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.
Wir haben uns sehr über die zahlreichen Helfer gefreut, die uns bei dem Aufbau und Abbau der Bänke, Stühle und Tische sehr unterstützten.
Wir bedanken uns bei Pastor Siegemund, der für den Kindertagesstätten-Ausschuss der sieben ev. Kindertagestätten Gifhorn uns persönlich gratulierte und ein schönes Geschenk brachte. Herzlichen Dank.
Auch einige Leiterinnen aus diesen Kitas waren zu Gast und brachten schöne Geschenke. Vielen Dank dafür.
Herrn Pastor Schuerhoff danken wir für die herzlichen Glückwünsche der Kirchengemeinde und des Kirchenvorstandes der St. Viti- Spatzen.
Es war ein sehr schöner Nachmittag.

Elke Vogelsang